Einkaufszentrum - Angebote rund ums Shopping

Momentan können wir Ihnen leider keine Angebote der Branche Einkaufscenter anzeigen.

Große Auswahl im Einkaufszentrum

Ein Einkaufszentrum sprüht für viele Kunden einen ganz besonderen Charme aus, nicht nur weil das Center überdacht ist und somit Schutz vor widrigen Wettereinflüssen bietet, sondern vor allem weil in einem Einkaufscenter viele Geschäfte und Fachgeschäfte unter einem Dach vereint sind. Shopping-Angebote soweit das Auge reicht - einkaufen und shoppen ist hier ganz bequem möglich. In jeder größeren Stadt sind Einkaufszentren zu finden, als Center, Arcaden oder Passagen benannt bieten sie eine umfangreiche Auswahl an zahlreichen Angeboten rund umd die Branchen Mode, Elektronik, Drogerie und Schuhe. Ladenketten sind in den Shoppingcentern ebenso zu finden wie exquisite Anbieter und so ist die Erfolgsquote, genau das Passende zu finden, sehr hoch. In jedem Einkaufszentrum finden Kunden einen Lageplan, meist an Rolltreppen, Fahrstühlen oder an der Center-Information zu finden, helfen diese Pläne beim schnellen Finden eines bestimmten Geschäftes.

Shopping, Gastronomie und mehr

Neben Shoppingmöglichkeiten bieten Einkaufscenter auch Restaurants und Snackbars an, Kunden können also nicht nur ihrer Einkaufslust frönen, sondern sich nebenbei auch an einem Imbiss stärken oder einen leckeren Kaffee trinken. In vielen Einkaufszentren und Shoppingmalls werden auch zahlreiche andere Dienstleistungen wie Kinos, Fitnesscenter oder Kosmetikstudios. Und auch für Eltern ist gesorgt, diese können ihre Kinder in einem separaten Kinderbereich betreuen lassen und nach den Erledigungen wieder abholen.
Wer ein Einkaufszentrum betritt weiß, was ihn erwartet. Die ähnliche Bauweise ermöglicht es den Kunden weltweit, sich in den langen Gängen der Shoppingcenter orientieren zu können. So befinden sich die gastronomischen Bereiche meist zusammen in einer Etage, mit vielen Sitzmöglichkeiten und Relax-Areas. Sanitäre Einrichtungen sind meist in den unteren und oberen Etage zu finden. Kinos oder Fitnessstudios werden an den Shopping-Komplex angegliedert, sodass sie die eigentliche Einkaufsroute nicht unterbrechen und dennoch in die Wahrnehmung der Shoppingcenter-Besucher gelangen.

Geschichte des Einkaufszentrums

Markthallen gelten als die Vorläufer der heutigen Einkaufscenter, schon im alten Rom wurdem dort verschiedene Waren unter einem Dach angeboten. Im 19. Jahrundert entwickelten sich die sogenannten Einkaufspassagen als eigener Bautyp. Entworfen von einem in die USA emigrierten Österreicher, wurden Einkaufszentren dort bald zu den beliebtesten Einkaufsorten. Bis heute entwickelte sich das Konzept weiter und Einkaufszentren sind weit mehr als nur Agglomerate von Einzelhändlern, da sie viele andere Dienstleitungen und auch Gastronomie unter einem Dach vereinen. Weitere Annehmlichkeiten eines Einkaufszentrums sind das kostengünstige Parken in den angesiedelten PKW-Stellflächen und Parkzonen sowie verlängerte Öffnungszeiten an den Wochenenden oder Feiertagen.

Ähnliche Anbieter