Radeberger Pilsenerseit 1872

Alle Radeberger Angebote in Berlin

Radeberger Angebote gibt es bei

Prospekte mit Radeberger Angeboten

Radeberger Exportbierbrauerei GmbH

Als eine der ersten Brauereien in Deutschland braute die in Radeberg ansässige Brauerei Bier nach Pilsener Braukunst. Dies geschah im Jahr 1872, seit dem ist viel passiert und Radeberger längst zu einer der bekanntesten Biere Deutschlands geworden. Trotz des ostdeutschen Standortes war Radeberger Bier in der DDR nur sehr schwer erhältlich, da es hauptsächlich zu Export-Zwecken gebraut wurde. Radeberg in der Nähe von Dresden wirbt national mit dem bekanntesten Wahrzeichen der sächsischen Hauptstadt - der Semperoper. Nicht wenige Touristen halten diese für die eigentliche Braustätte des Bieres, doch dem ist nicht so. Die alte Brauerei befindet sich tatsächlich in Radeberg, steht jedoch heute unter Denkmalschutz. Eine neue und moderne Fabrik (eine der modernsten Europas) wurde geschaffen und ist nicht nur Brauerei, es finden auch regelmäßig Führungen für Besucher statt. Im Radeberger Shop finden Fans online und offline alles rund ums Radeberger Pilsener. Radeberger gehört der gleichnamigen Gruppe mit Sitz in Frankfurt am Main, welche an 15 weiteren Standorten Bier und alkoholfreie Getränke herstellt. Die Radeberger Gruppe KG ist die größte Privat-Brauereigruppe Deutschlands. Radeberger Bier gehört in vielen Supermärkten zum Standard Biersortiment.

Radeberger - das Bier des sächsischen Königs

Als im Jahr 1872 die Aktienbrauerei "Zum Burgkeller" gründete, war der Erfolg des Bieres noch nicht abzusehen. Als Radeberger jedoch im Jahr 1905 zum Hoflieferanten des sächsischen König ernannt wurde, begann die rasante Entwicklung der kleinen Brauerei zu einem großen Unternehmen mit internationaler Bekanntheit. Heute vertreibt die Brauerei lediglich ein Bier - das Radeberger Pilsener. In der Altstadt von Radeberg selbst wird jedoch ein weiteres Bier, das Zwickelbier, ausgeschenkt.

Radeberger - Hopfen und Malz, Gott erhalt's

Jedes Bier besteht zu 90% aus Wasser, Pilsener benötigt besonders weiches und mineralarmes Wasser. Damals wie Heute bezieht Radeberger sein Wasser aus dem erzgebirgischen Karswald, welches die signifikanten Kriterien erfüllt. Das fein würzige Aroma und der unnachahmliche Geschmack verschafften dem Radeberger Pilsener einen guten Ruf, der bis nach New York reicht. In 87 Ländern der Welt, genießen Biertrinker Radeberger Exportbier und einige davon kommen sogar in die Heimatstadt des Bieres, um sich über die Anfänge des goldenen Getränks zu informieren.

Top Städte mit Radeberger Angeboten