Vorheriger Artikel Nächster Artikel

IKEA macht aus Kinderzeichnungen echte Stofftiere

"Sagoskatt" - alle Kuscheltiere mit dieser Bezeichung basieren auf der Fantasie einfallsreicher und kreativer Kinder
Loader

IKEA sticht schon länger mit seinen einzigartigen Stofftieren hervor: sei es Gemüse wie Möhren und Brokkoli mit Gesicht oder Tiere wie Haie und Schlangen. Das Möbel- und Einrichtungshaus ließ nun Kinderträume wahr werden und ermöglichte unseren Kleinsten, ihren täglichen Wegbegleiter ins Leben zu holen. Die Idee dahinter war folgende: Kinder „designen“ für IKEA niedliche Kuscheltiere – sie kennen ihren Geschmack nun mal selbst am besten – und IKEA lässt anschließend diese Träume Wirklichkeit werden.

ikea-stofftiere

Malwettbewerb

Weltweit wurden Kinder aufgefordert ihre Zeichnungen ihres Wunschplüschtiers bei IKEA einzureichen. Die Teilnahme war sehr zahlreich und es entstanden fantasievolle Kunstwerke, die mal mehr und mal weniger echten Tieren nachempfunden waren. Aus den vielen Einsendungen wurden dann zehn ausgewählt und als limitierte Edition produziert. Nun sind sie überall in den Niederlassungen des schwedischen Möbelhauses sowie online erhältlich.

ikea-stofftiere

Kinder helfen Kindern – Charity-Aktion

Die kuscheligen Stofftierchen sind jedoch nicht nur herzallerliebst anzusehen – das Projekt läuft unter dem Namen „Kuscheltiere für Bildung“. Die Spendenorganisationen „Save the Children“ und „Unicef“ werden zwischen dem 1. November und dem 24. Dezember 2015 mit einem Euro je verkauftem Plüschtier unterstützt. Mit dem gespendeten Geld werden Bildungsprojekte für Kinder aus ärmeren Ländern finanziert.
Das schwedische Möbelhaus hat seit 2003 bis heute schon 77 Millionen Euro infolge solcher Charity-Aktionen gespendet. In 46 Ländern wurde so die Bildung für 11 Millionen Kindern ermöglicht bzw. optimiert.

Die zehn neuen Stofftiere schreiben Geschichte

…und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die neuen Kuscheltiere sind nämlich die märchenhaften Hauptfiguren des Kinderbuches „Die Freunde im Traumwald“. Auch hier wird bei Kauf je ein Euro an die Hilfsorganisationen gespendet.

ikea-buecher

Die Gewinner

Die Botschafter von IKEA brachten höchstpersönlich den zehn Kids, deren drollige Zeichnungen ausgewählt wurden, ihre wahr gewordenen Freunde nach Hause. Diese können nun ihre ganz persönlichen Kuscheltiere knuddeln. Thymeo aus Belgien hat zum Beispiel einen lustigen, grünen Drachen mit Hut gezeichnet. Das Geschwisterpaar John und Maja aus Norwegen kreierten ein Stofftier mit einem riesen Kopf und großen Ohren. Koen aus Holland träumte von einem sechsarmigen, grünen Kuschelmonster und es wurde Realität. Alle Kuscheltierhelden gibt es in je zwei verschiedenen Größen. Die kleine Ausführung (ca. 14 cm) der Stofftiere für je nur 1,49 € sind ein perfekter Wegbegleiter, denn sie passen in Jackentaschen, Hosentaschen oder in den Rucksack. Die große Variante der Tiere reichen bis zu 75 cm und können ab 4,99€ erworben werden.

Wie die wahr gewordenen Kuscheltiere die Kinderaugen zum Leuchten bringen, könnt ihr euch hier ansehen:

 

 

Da kann man schon mächtig stolz sein, denn sie machen nicht nur sich, sondern auch tausende andere glücklich und helfen zugleich anderen Kindern.

Kuscheln und Gutes tun

Macht eure Kinder, Patenkinder oder/und Enkel glücklich! Oder einfach euch selbst – zum Kuscheln ist man nie zu groß. Also ab zu IKEA, schnappt euch bis zum 24. Dezember eins, zwei, drei oder vier von diesen großartigen Kuscheltieren, kuschelt und tut Gutes! Und um das Einschlafen noch schöner zu gestalten, kauft euch eins von den Kinderbüchern dazu.

Das wären ja auch super Weihnachtsgeschenke, oder?

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Verbrauchertipps