Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Top 5 der EDEKA-Werbeclips

Werbespots und Videos von Edeka sind immer äußerst einfallsreich - wir zeigen euch die 5 besten Clips!
Loader

Edeka versteht was von Marketing, vor allem vom viralen Marketing. Das bedeutet nichts anderes, als das sich die Werbeclips von selbst verbreiten, wie ein Grippevirus in der kalt nassen Jahreszeit. Edeka liebt seine Lebensmittel und zeigt dies mit einfallsreichen und witzigen Werbeclips. Zum Beispiel das Video „Supergeil“ verbreitete sich im Internet wie ein Laubfeuer und jeder redete darüber. Dieser Erfolg wiederholt sich in den letzten Tagen mit dem Weihnachtsclip „Heimkommen“ der Lebensmittelkette – nur diesmal weniger witzig, als eher emotional und rührend. Edeka schafft es in der Vorweihnachtszeit in alle Köpfe und Münder. Anlässlich dessen küren wir die 5 besten Edeka Clips. Schaut sie euch an und teilt uns eure Meinung mit.

1. „Heimkommen“

Der Werbespot wurde schon mehr als 25 Millionen Mal bei youTube angeklickt (Stand 03.12.2015). Ein berührender Clip, der uns an die wirklich wichtigen Dinge im Leben erinnern soll: Familie und das Zusammensein mit seinen Liebsten. Dass es sich hier nicht um eine Anpreisung von Produkten handelt, ist ein gekonnter Schachzug, um mit einer guten Story ins Gespräch zu kommen. Viele User waren sehr gerührt und betitelten den Weihnachtsfilm als „bester Clip 2015“. Wie gefällt er dir?
 

2. „Kassensymphonie“

Schon letztes Jahr hat es Edeka geschafft, dass alle über sie reden. Mit der Kassensymphonie überraschten die Kassierer im Markt ihre Kunden. Das sonst so eher unangenehme Piepen der Kasse wurde als großes Instrument verwendet, um den Weihnachtsklassiker „Jingle Bells“ live zu performen. Diese Komposition löste große Begeisterung aus. Schließt du dich dem an?
 

3. „Supergeil“

In dem Video mit einer Länge von über 3 Minuten präsentiert Edeka eine Vielzahl seiner Lebensmittel in ungewohnter und besonderer Art und Weise. Ein lässiger Opa mit Sonnenbrille ist in verschiedenen skurrilen Szenen zu sehen, immer mit einem EDEKA-Produkt in der Hand. Das Wort „Supergeil“ wird unzählige Male in diesem Spot verwendet und geht ins Ohr. Das Video wird im Internet über 15 Millionen Mal angeschaut und hinterlässt ein Lachen auf den Lippen, oder? Aufgrund des durchschlagenden Erfolgs wurde noch eine Reihe weiteres supergeiler Clips produziert.
 

4. „Stolz“

Im Clip ist eine Mutter mit ihrem Jungen einkaufen und arbeitet die Einkaufsliste ab. Der Junge beobachtet jeden Griff und stellt fest, dass auf allen Produkten EDEKA steht. Der Verkäufer erklärt ihm, dass man seinen Namen darauf schreibt, wenn man besonders stolz darauf ist. Plötzlich kommt die Teenie-Tochter um die Ecke mit dem Aufdruck „Zicke“ auf ihrem Shirt und bringt einen zum Schmunzeln. Euch auch?
 

5. „Dorfdrift – spektakulär kurze Lieferwege“

EDEKA preist mit diesem Werbespot sein Obst und Gemüse aus der Region an. Bauer Georg rast actionreich mit seinem Traktor von seinem Hof aus zur nächsten Edeka Filiale und liefert die frischen Äpfel aus. Kurze Lieferwege und regionale Produkte sind gute Mittel für einen nachhaltigen Einkauf. Bist du auch schon auf den Geschmack gekommen?
 

Quelle Titelbild: Screenshot youTube

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Verbrauchertipps